Off-Shack

Berichte über Wanderwege, gute UKW-Standorte, wo sind Parkplätze ...
Benutzeravatar
OE5AKM
Beiträge: 61
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 14:05

Off-Shack

Beitrag von OE5AKM » Sa 18. Mär 2017, 17:39

Hallo Kollegen,

ich lebe in Oberösterreich, kümmere mich bei meinen Amateur Radio-Aktivitäten in freier Natur grundsätzlich nicht um Referenznummern und beantrage daher auch keinerlei Punkte für irgendwelche Programme. Mich begeistern ganz allgemein Amateur Radio-Aktivitäten
  • off-shack (abseits der heimischen Funkbude) und
  • off-grid (unabhängig vom öffentlichen Stromnetz).
Über meine diesbezüglichen Unternehmungen schreibe ich auch kurze Berichte mit Fotos. Ist es okay, wenn ich Links auf diese Berichte hier unter "Off-Shack" poste? Gern würde ich auch Gleichgesinnte, denen Punkte nicht so wichtig sind, zum Mitmachen einladen...

Beispiel: https://oe5akm.tumblr.com/

Wäre das in diesem Forum okay?

73, Alfred, OE5AKM

Benutzeravatar
dl4mfm
Administrator
Beiträge: 984
Registriert: So 29. Aug 2010, 11:31
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Off-Shack

Beitrag von dl4mfm » Sa 18. Mär 2017, 23:52

Hallo Alfred,

hier ist alles willkommen, was mit Portabel-Funk zu tun hat.

Wenn Du nicht an Punkten oder Awards interessiert bist, ist das völlig okay .. denke aber bitte daran, dass der Aktivierer von den "Jägern" lebt. Also ist es nur fair, eine Referenz/QTH durchzugeben, damit der interessierte "Jäger" Deine Aktivität zuordnen, entprechend Loggen und Punkten kann.

73 de Mario, DL4MFM

Benutzeravatar
OE5AKM
Beiträge: 61
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 14:05

Re: Off-Shack

Beitrag von OE5AKM » So 19. Mär 2017, 08:14

Hallo Mario,

genau so halte ich es bei meinen Aktivitäten: Ich vergebe gern Punkte (oder würde es zumindest, wenn jemand auf Direktfrequenzen QRV wäre); selbst beanspruche ich aber keine. - Danke für die rasche Antwort! (Hast übrigens ein eine sehr eindrucksvolle Website!)

73, Alfred, OE5AKM
OE5AKM off-shack: https://oe5akm.tumblr.com

Benutzeravatar
dl4mfm
Administrator
Beiträge: 984
Registriert: So 29. Aug 2010, 11:31
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Off-Shack

Beitrag von dl4mfm » So 19. Mär 2017, 23:01

Was verstehst Du unter "Direktfrequenzen"?
Alles, was nicht über einen Umsetzer geht?

QSOs über Umsetzter jeglicher Art (mit Ausnahme von Satelliten) können bei GMA nicht punkten. Aber selbst von Satelliten QSOs ist mir noch nichts bekannt. Ewarte noch den ersten Bericht darüber ;)

ich habe mal gerade die Datenbank gecheckt - 2016 sind von den 117429 Aktivierer QSOs auf 144 MHz 28285 QSOs geloggt, 13091 x 70cm, 3225 x 23cm. Das sind 44601 QSOs und ca. 38% aller GMA Aktivierer QSOs. Also es geht auch auf UKW :!:

73 de Mario


Edit: Sogar 106 QSO auf 10 GHz im Jahr 2016

Benutzeravatar
OE5AKM
Beiträge: 61
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 14:05

Re: Off-Shack

Beitrag von OE5AKM » Mo 20. Mär 2017, 07:57

Direktfrequenzen = alles, was nicht über Repeater läuft!

Ich habe CEPT 1, bin aber nicht auf KW QRV. Auf UKW tut sich in OE abseits der Repeater gar nichts, wenn man die Aktivität nicht vorher ankündigt. Das tue ich nicht, weil es mir persönlich nicht um Punkte geht und ich zumindest den ebenfalls spärlichen Betrieb über die Repeater erhalten möchte. (SOTA- oder GMA-Punkte vergebe ich natürlich nur auf Direktfrequenzen!)

Ich habe übrigens 2004 SOTA nach OE gebracht, das 1. OE-ARM verfasst, war 1. OE-Associations-Manager, habe mich dann aber von SOTA verabschiedet und dort alle meine Punkte gelöscht - nicht zuletzt wegen Andy Sinclair: Mit dem Kerl kann ich einfach nicht...

73, Alfred, OE5AKM
OE5AKM off-shack: https://oe5akm.tumblr.com

Benutzeravatar
dl4mfm
Administrator
Beiträge: 984
Registriert: So 29. Aug 2010, 11:31
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Off-Shack

Beitrag von dl4mfm » Mo 20. Mär 2017, 10:24

... kann ich verstehen :lol:

DL6JZ
Beiträge: 19
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 12:10

Re: Off-Shack

Beitrag von DL6JZ » Di 21. Mär 2017, 09:37

Hallo Mario,
Deine Statistik zu den VHF/UHF-QSOs in der GMA-Datenbank für 2016 ist mit Vorsicht zu genießen. Meiner Meinung nach wird die hohen Zahl zum guten Teil durch den Sächsischen Bergwettbewerb getragen. Und der ist lokal auf Sachsen begrenzt. Ich selbst habe im Jahr 2016 von allen 185 SBW-Bergen gefunkt, dabei von mehreren mehrfach. Eine schnelle Abfrage meines Logs ergab dabei knapp 7.500 Aktivierer-QSOs auf 2 m und 70 cm. Die 23-cm-QSOs habei weggelassen.
Nach meiner Erfahrung ist es schon im Vogtland (gehört noch zu Sachsen) schwierig, vom Berg mehr als 5 QSOs auf 2/70 zu fahren. In anderen Regionen wird es noch schwieriger, auf jeden Fall in der Woche.
73
Wolf, DL6JZ

Benutzeravatar
dl4mfm
Administrator
Beiträge: 984
Registriert: So 29. Aug 2010, 11:31
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Off-Shack

Beitrag von dl4mfm » Di 21. Mär 2017, 13:45

Wieso mit Vorsicht? Die Daten stehen in der GMA Datenbank also sind es GMA QSOs.
Aus welchem Grund die ursprünglich gemacht wurden, spielt doch keine Rolle. Dabei sind sicher auch haufenweise Contest-QSOs auf 2m und Kurzwelle; sind es deshalb keine GMA QSOs?

Zweifelsohne hat der SBW einen großen Anteil an der Anzahl der UKW QSOs.

Hier eine weitere "Aufdröselung":

144 MHZ Aktivierer QSOs aus Sachsen 2016: 16420 davon 16370 in FM
144 MHz Aktivierer QSOs außerhalb Sachsens: 11876 davon 7869 in FM, 3359 in SSB, 636 in CW.
Das sind auch noch im Schnitt 1,5 QSO pro Stunde über das ganze Jahr. Bei der Auswahl des richtigen Termins und QTHs sollte es auch außerhalb Sachsens kein Problem sein, 4 QSOs auf 144 MHz ins Log zu bekommen. Sicher, mit einer 5w Handfunke mit Gummiantenne wird es wohl schwierig ... ;)

73 de Mario

DL6JZ
Beiträge: 19
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 12:10

Re: Off-Shack

Beitrag von DL6JZ » Di 21. Mär 2017, 16:52

Das werde ich doch glatt mal probieren. Über Pfingsten werde ich in Bad Schmiedefeld (Thüringer Wald) sein. Und da werde ich auch auf 145,500 bzw. 145,425 oder im SSB-Bereich rufen. Der IC-7000 gibt das ja her. Bisher habe ich nämlich außerhalb Sachsens nur auf KW gefunkt.
73
Wolf, DL6JZ

Benutzeravatar
dj9mh
Beiträge: 79
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 08:34

Re: Off-Shack

Beitrag von dj9mh » Di 21. Mär 2017, 17:02

Hallo Leute,
hoffentlich lande ich jetzt nicht in der Miesepeter-Schublade.
ALSO
nicht alles was man so auf UKW in Contesten macht entspricht den GMA-Bedingungen.
Dazu gehört, dass das letzte Wegstück zu Fuß zurückgelegt wird und man unabhängig von festen Stromquellen rumwerkelt.
Ich mein ja nur.
Ich weiß wovon ich rede, denn ich muß da auch brav unterscheiden ob oder ob nit.

73 de dj9mh HAJO

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast