DA/ND-056 - Serrahner Berg

Aktivierungsberichte für Norddeutschland - DA/ND
Antworten
DL2RVL
Beiträge: 3
Registriert: Di 28. Sep 2010, 17:10

DA/ND-056 - Serrahner Berg

Beitrag von DL2RVL » Di 12. Jun 2012, 15:49

Hallo GMA-Bergfunker
Hier ein Hinweis von mir:
Der o.g. Berg befindet sich im UNESCO Weltkulturerbe "Serrahner Buchenwälder" im Nationalpark Müritz. Das ist ein besonders geschütztes Gebiet und ist NICHT begehbar. Nachfragen beim Nationalparkamt in Serrahn haben dieses bestätigt. Die auf den aufgestellten Informationstafeln eingezeichneten (braunen) Linien stellen Grenzen dar und sind nicht mit Wanderwegen zu verwechseln.
Auch ohne Funkgerät im Rucksack lohnt sich aber unbedingt eine Wanderung in diesem wunderschönen Gebiet!!!
vy 73 de Rainer DL2RVL/p

DK2RMP
Beiträge: 418
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 18:32
Wohnort: Brandenburg

Re: DA/ND-056 Serrahner Berg

Beitrag von DK2RMP » Di 12. Jun 2012, 20:42

Hallo Rainer, erstmal danke für deine Info.
Ich habe Mir mal erlaubt unter
http://cqgma.eu/gmainfo.php?id=DA/ND-056
Deinen Text als Info mit anzuhängen, da Ich es doch recht Interessant finde.

Aber wen ich es richtig verstanden habe ist der Gipfel überhaupt nicht zugänglich ?!?

Laut Karte soll dort zwar eine Strasse lang laufen, aber Du wirst bestimmt mehr Infos haben als die Karte uns sagt.

73 / 44 Peter
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg (146.84 KiB) 1381 mal betrachtet
Ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder

DL2RVL
Beiträge: 3
Registriert: Di 28. Sep 2010, 17:10

Re: DA/ND-056 Serrahner Berg

Beitrag von DL2RVL » Mi 13. Jun 2012, 09:00

Hallo Peter
Danke für Deine Antwort und die Einstellung meines Berichts.
Ja, es ist richtig. Der Berg ist nicht begehbar. (Wurde durch das Nationalparksamt in Serrahn bestätigt. Die Dame dort erläuterte mir, dass es im Augenblick eine Umstellung der Wanderwege dort gibt. Möglicherweise ist Deine vorliegende Karte nicht mehr ganz aktuell.) Um dieses nochmals zu "untermauern" würde ich gerne hier ein Foto von der Informationstafel ganz in der Nähe abbilden - das gelingt mir aber nicht, hi. Darauf zu sehen sind blaue Linien, die Wanderwege sind, die auch mit dem Fahrrad nutzbar sind. Die braune Linie, die über die Bergspitze führt, ist eine Begrenzung des Schutzgebietes, das nicht betreten werden darf. Ich war selber dort. Das Gebiet ist so dicht bewachsen, dass es auch nicht ohne Beschädigung der Flora möglich wäre.
vy 73 es 44 de Rainer DL2RVL/p

DK2RMP
Beiträge: 418
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 18:32
Wohnort: Brandenburg

Re: DA/ND-056 Serrahner Berg

Beitrag von DK2RMP » Mi 13. Jun 2012, 19:26

Ok, also kann man Ihn aktivieren halt bloss im Momnet nicht wegen der Umstellung der Wanderwege.
Das ist doch eine Aussage!
Weil sonst hätten Wir diesen Berg aus der DA/ND Liste löschen können, darum ging es mir jetzt eigentlich speziell.
Ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder

DL2RVL
Beiträge: 3
Registriert: Di 28. Sep 2010, 17:10

Re: DA/ND-056 Serrahner Berg

Beitrag von DL2RVL » Do 14. Jun 2012, 08:27

Hallo Peter
Mir ist unklar, wie Du zu Deiner zuletzt gemachten Aussage kommst. Sie ist einfach falsch und durch mich nie so formuliert worden.
Bitte lese Dir meine Beiträge nochmals in Ruhe durch und probiere bitte nicht etwas von Dir Gewünschtes oder Erhofftes hineinzuinterpretieren. Es bleibt dabei, dass der Berg in einem besonders geschützten Gebiet liegt, das nicht betreten werden darf. Dieses geschützte Gebiet wird es auch zukünftig geben. Das ist unabhängig von einer derzeitigen Umstellung der Wanderwege, die mit Sicherheit nicht dazu führen wird, dass der Berg begehbar wird.
Mein Vorschlag ist es, den Berg im Interesse des Schutzes der Natur in diesem Gebiet aus der Auflistung zu streichen.
Damit ist meiner Meinung nach alles gesagt.
vy 73 es 44 de Rainer DL2RVL

DK2RMP
Beiträge: 418
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 18:32
Wohnort: Brandenburg

Re: DA/ND-056 Serrahner Berg

Beitrag von DK2RMP » Do 14. Jun 2012, 16:01

Jetzt haben Wir es Rainer!
Das war zumindest Für mich nicht ggleich so ersichtlich !! Deswegen auch meinen Nachfragen!

Jetzt hast Du es aber explizit gesagt, daswegen werden Wir diesen Berg auch aus der Liste streichenh und schauen ob Vorschläge für eine Ersatz-Berg kommen oder selber einen Ersatz suchen.

Zum Thema Bilder eine binden ins Forum, da erstelle Ich nachher mal eine kleine Hilfe zu.
entweder versuchst Du es anhand der Hilfe nochmal, oder sagst Mir bescheid dann mache ich das mit den von Dir zugesendeten Bildern.

73 / 44 Peter
Ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder

DK2RMP
Beiträge: 418
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 18:32
Wohnort: Brandenburg

Re: DA/ND-056 Serrahner Berg

Beitrag von DK2RMP » Do 14. Jun 2012, 20:27

So Ich habe mich grade mal bei http://www.geodienste.bfn.de/schutzgebiete umgeschaut, es gibt in der Gegend genug Alternativen !
Ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder

Antworten